Bica & Bacalhau

Wie viel Kaffee kann ein Mädchen eigentlich trinken? In Lissabon trinkt man einfach den ganzen Tag und wundert sich nicht darüber, dass man plötzlich alle steilen Berge problemlos besiegt und dann immer noch Lust auf Lachen hat. Und auf Bungee-Jumping und auf Leuten-eins-auf’s-Maul-hauen und in meinem Fall ganz besonders auf’s Geld ausgeben. Sieben Stunden Levis-Store?…

Kein Nachtzug nach Lissabon

Lissabon ist so etwas wie der infrastrukturelle Antichrist Europas. Es gibt einfach keine günstigen Flüge. Seit Jahren versuche ich nun für einen knappen Groschen in diese Stadt zu kommen. Ich habe keine Ahnung wieso überhaupt. Ich weiß nichts über Lissabon, ich habe noch nie einen Reiseführer aufgeschlagen, ich habe noch nicht mal Paulo Coelho gelesen…

Foodies in Paris

Okay, Paris war nicht nur eisig und trist für einen Tag. Wenn die Stadt etwas zu bieten hat, dann ausgefeilte Kulinarik und ein Monopol auf Süßkram. Croissants – gefüllt mit unglaublichen Sünden – oder Zitronentörtchen, vollkommene Macarons oder die mannigfaltige Nischengastronomie der Einwandererkulturen. In alle Läden sind wir relativ zufällig hineingelaufen, und kein einziger hat…

La Défense

La Défense ist das moderne Freiluftmuseum der Pariser. Die Bürostadt ist an allen Ecken und Winkeln von Kunstwerken bestückt und ähnelt selbst nicht weniger als einer Zeitreise durch die futuristische Vision der modernen Architektur. Die Grande Arche ist beeindruckend in ihrem Limbo zwischen Hässlichkeit und Schönheit. Die Hochhäuser wirken regelrecht deplatziert in dem Paris, welches…

#patterns #surfaces

Wilde Kriegsbemalung in einem Umkreis von einem Kilometer. Es scheint so, als gäbe es kaum noch einen Transporter ohne ein fettes Bombing. Die Fotos sind alle bei einem Spaziergang entstanden, der ca. 20 Minuten dauerte. Ich hätte wahrscheinlich problemlos noch hundert weitere machen können, aber irgendwann wird einem schwindelig vor lauter Farben. Paris hat jedenfalls…